Gurthalterung Flugzeugsitz

Kunde:

Luftfahrtindustie

Anforderungen des Kunden:

Der Kunde ist Hersteller für Gurthalterungen von Flugzeugsitzen.
Vor Notausgängen werden zunehmend verstärkte 3-Punkt-Gurte eingesetzt. Für diese Sitze soll eine Kleinserie gefertigt werden, die dem Serienteil entspricht aber stärker ist. Dazu wird ein Sondermaterial mit Abnahmezeugnis verwendet. Alle Teile müssen gekennzeichnet werden.

Herstellungsprozess:

  1. Zeichnungen in 3D umkonstruiert.
  2. Behelfswerkzeuge wurde erstellt. Material mit Zeugnis beschafft, getrennt gelagert. Abwicklung mittels CAD erstellt, getestet ,optimiert und im CAD korrigiert.
  3. Erste Kleinserie gelasert. Kennzeichnung angebracht und in mehreren Arbeitsgängen gebogen, geprägt, gerichtet und auf Maßhaltigkeit kontrolliert.
  4. Oberflächenfinish durch Kugelpolieren und Trowalisieren.

Endprüfung: Erstmusterprüfbericht erstellt, nach Vorgabe verpackt und ausgeliefert.

Anzahl: