Teile für Hybridantrieb

Kunde:

Autoindustrie und Systemzulieferer

Vorgaben des Kunden:

Da nur ein begrenzter Einbauraum für die Elektronik des Hybridantriebs zur Verfügung steht, wurde an die Formengebung und die Toleranzen der Teile höchste Anprüche gestellt.

 

In kürzester Zeit mussten verschiedene Varianten gefertigt und ausgetestet werden.

Fertigungsteile: Cu-Schienen, Traffobleche, Stromschienen, EMV-Abdeckungen.

Anzahl: